Benutzer-Werkzeuge

Empfang optimieren

Beim aufstellen eines neuen Freifunk-Routers möchte man natürlich für einen Optimalen Empfang sorgen. Entweder soll der Router Verbindung zu einem anderen Freifunk-Router (Router - Router) aufbauen oder es geht darum den Router so aus zu richten das man in einem bestimmten Bereich einen guten empfang hat (Router - Client). Je nach Problem gibt es natürlich verschiedene Lösungsansäte die im Folgenden aufgezeigt werden.

Router - Router Verbindung

Script

Um die Empfangsleistung auf einem TP-Link TL-WR841 zu überwachen stehen einem sehr wenig Speicher zur Verfügung. Oder auch für die schnelle, einfache Überprüfung könnt ihr dieses Script auf eurem Freifunkrouter ablegen und ausführbar machen.

Hierzu verbindest du dich mittels SSH zu dem Router dessen Empfang überprüft werden soll und erstellst mittels vi check.sh eine neue Datei. Durch das drücken von i kannst du den folgende Zeilen einfügen:

#!/bin/ash
while [ true ]; do
        clear
        iw mesh0 station dump | grep -E 'signal|Station'
        sleep 1
done

Mit der ESC-Taste kommst du aus dem Bearbeitungsmodus heraus, danach speicherst und schließt du die Datei mittels :wq. Nun muss das Script nur noch ausführbar gemacht werden, dies geschieht mithilfe von chmod +x check.sh. Jetzt ist das Script einsatzbereit und kann mittels ./check.sh gestartet und mithilfe von Strg + c geschlossen werden.

Auswertung

Das Script zeigt die Signalstärke der Verbindung zum Entfernten Router in dB an. Ein guter Wert ist alles <70dB alles was >80dB liegt ist zu schwach und wird aufgrund von schwankungen häufiger zusammenbrechen.

Router - Client Verbindung

App

  • Wifi Analyzer (Android)
wiki/empfang_optimieren.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/17 20:04 (Externe Bearbeitung)